Wir (, Andi, Georg, Anne, Donald, Michael und ich) waren auf dem Hexentanz am Bostalsee :devil_tb: (www.hexentanz-festival.de) mit den folgenden Bands:

Freitag 02.05.2008

Corvus Corax 22.00H

Saltatio Mortis 20.00H

Coppellius 18.20H

Feuerschwanz 17.00H

Nachtgeschrei 16.00H

Ingrimm 15.00H


Samstag 03.05.2008

Subway to Sally 22.00H

Diary of Dreams 20.00H

Die Apokalyptischen Reiter 18.10H

Scream Silence 17.00H

The Pussybats 15.50H

Volkstrott 15.00H

 

Allerdings stand 4 Tage zuvor kurz in Frage ob ich da überhaupt hinkann.
Ich bekam nämlich ne ganz heftige Allergie – dicke Hände, dickes
Gesicht…. Ich konnte Yves nicht mehr wickeln – so dick waren die Hände
- also Kind schnappen und mit Schlafanzug in den Kindersitz setzen und
ab zur Oma – die musste helfen das Kind zu versorgen… :help_tb:

Als wir dann bei der Oma waren bin ich dort zur Homöopathin, die hat
auch probiert so gut es ging zu helfen. Allerdings war es am Tag drauf
nicht besser und J. hatte mich dann spät abends ins Krankenhaus
geschleppt. Die wollten mich sofort stationär dort behalten, ich hab
denen aber erzählt, dass ich ein kleines Baby daheim habe und ich nicht
bleiben kann :nono_tb:- zum Glück… Die Ärztin meinte, dass ich aber auf jeden
Fall am nächsten Morgen um 8 Uhr nochmal in die Ambulanz kommen soll und
hat mir eine Cordisoncreme verschrieben. Die haben wir dann an der
Notapotheke abgeholt und der Apotheker war ganz nett aber auch etwas
über mein Aussehen entsetzt. :shock_tb: (Ich probier mal das Foto vom Handy noch einzufügen)

Am nächsten Morgen um 8 Uhr waren J. und ich wieder dort. Ich
weiß nicht mehr genau wann ich dran gekommen bin, aber ich glaube es war
so 15 Uhr. Die Ärztin kam dann mit dem Satz “aha, Frau Eberlein soll
stationär…” die Tür rein. Ich schon leicht Panik :jittery_tb: Da es durch die Cordisoncreme schon etwas besser war, sagte ich ihr direkt das es ja schon besser ist. J.
meinte dann auch das ja am Wochenende Hexentanz sei und wir da
eigentlich gerne hinwollen.
Die Ärztin dann ganz lässig: – “cool, da wollte ich auch hin, aber ich
muss arbeiten, mal sehen was wir machen können”. Ich bekam dann eine
Cordisonspritze in den Po und durfte nur aufs Festival wenn ich keine
Sonne ins Gesicht bekomme. Also hab ich dann meinen tollen Hippie-hut
angezogen und ne Sonnenbrille… :dunce_tb: :smile2_ee:

Nachteil: Durch die Cordisonspritze musste ich abstillen, aber Yves schmeckt die Folgemilch und er spuckt nicht mehr soviel

Vorteil: Jetzt kann auch mal jemand anderes (Papa,Oma etc.) Nahrungsquelle sein

Juhu, wir konnten auf den Hexentanz. Das Wetter, die Bands und die
Stimmung war klasse :clap_tb: Mir tat es richtig gut :lol_tb: – nächstes Jahr wieder… :drunk_tb: :devil_tb: :thumbup_tb:

Foto:                                                                                                                                                     Das Foto von meiner Allergie ist jetzt online – sieht echt schrecklich aus – wäre was für Halloween :wink_wp:

RSS Trackback URL Daniela | 18. Juni 2008 (15:17)

Allgemein

Schreibe einen Kommentar







WP SlimStat