So, nachdem wir zwei schlaflose Nächte hinter uns haben :wacko_tb: und Yves gerade
sein Mittagsschlaf macht probiere ich hier mal eine Zusammmenfassung…

Yves kann einiges Neues und auch sonst gibt es viel zu berichten. Fangen
wir mal bei Yves an:

Er kann sich jetzt schon seit längerer Zeit vom Bauch auf den Rücken
rollen und wieder zurück und das Ganze geht jetzt verdammt schnell…

Er findet es klasse mit J. “High Five” zu spielen und hat
verstanden :idea_wp:, dass er dann seine Hand in die Hand von J. legen soll
- echt süß

Er “spricht” immer mehr und hat ganz viele Laute entdeckt…

Dann hatten wir am 11. Mai Taufe…. es war sehr schön und wir haben uns
sehr gefreut dass so viele Leute da waren. :thumbup_tb:

In der Kirche war Yves total brav. Man hat ihn nicht gehört – er weiß halt was sich gehört :wink1_tb: Als wir Eltern und der Pate Andreas nach vorne kommen mussten und Andi gefragt wurde ob er Pate für Yves machen möchte, hat Yves seine Hand auf die Schulter von Andreas gelegt :wub_tb:- so süß – ich hoffe dass das jemand fotografiert hat. Ich muss eh mal
sehen, dass ich die Fotos von der Taufe bekomme.

Jeder der Fotos gemacht hat soll die mir doch bitte zukommen lassen!!! :exclaim_wp:
Georg hat einige gemacht (auch vom Hexentanz – brenn mir die Bilder
bitte mal auf CD)

Dann war ja auch noch gleichzeitig Muttertag und jede Mama (auch ich)
bekam vom Papa bzw. den Kindern ein Blumenstrauß – das war so süß als
meine zwei Männer mit dem Blumenstrauß ankamen… :wub_tb:

Auch hatte die Uroma ein paar Tage zuvor Geburtstag und wurde 83. Ihren
Geburtstag hat sie mit ein paar von ihren Kindern in Italien gefeiert
und ist dort das erste mal barfuß über den Sandstrand gelaufen. Der
Rückflug war laut Erzählungen sehr ruckelig und manche hatten doch Angst
- ich glaub mir wird schlecht – Uroma fragte nur ob es den Mädels etwa
mulmig :wacko_tb: wird und freute sich die schönen Rapsfelder aus dem Fenster zu
sehen – so kam mir eine Idee:

Georg hat ja den Pilotenschein fürs Ultraleicht und ich bastelte einen
Gutschein für die Uroma – Ein Rundflug mit Georg über ihr Haus – als ich
ihr den überreichte hat sie sich so gefreut und hatte Tränen in den
Augen :cry_tb:- ich hab meine Oma noch nie sprachlos erlebt – hätte nicht
gedacht das sie sich so sehr freut….

Rosel (Kind von Uroma) erzählte mir, das Oma sich sowas schon immer
gewünscht hat – jetzt müssen wir nur mit Georg einen Termin finden und
das Wetter muss mitspielen…. Ich hoffe es klappt im Juli :thumbup_tb:

Yves bekam um die Taufe herum sein erstes Zähnchen :snake_ee: Dadurch schlief er sehr unruhig und hatte Bauchweh aber zum Glück kein Fieber. Wir haben ihm über Tag immer wieder Globulis (Osanit) gegeben (kann ich nur empfehlen) und Zäpfchen für Nachts. Das zweite Zähnchen ist jetzt auch da… mal sehen wann das nächste kommt

Beim “krabbeln probieren” geht der Po jetzt schon in die Höh´- jetzt fehlt nur noch dass er sich mit den Armen besser abstützt und dann robbt unser Kind durch die Gegend – mal sehen wie lange das noch dauert…

Und zum Schluss noch Yves´s Leidenschaft zur Zeit –> Zusammen mit Mama oder Papa schaukeln. Ab auf den Spielplatz, auf den Schoß und dann sanft hin und her schaukeln… Das macht echt Spass :clap_tb: Ich hab davon auch ein lustiges Video auf der Digicam – muss nur mal mit Matty sprechen ob wir das hier reinstellen können…

Ah… und heute waren wir beim Kinderarzt zum Blut abnehmen für den Allergietest. Da der Kinderarzt an der Hand nix gefunden hat, hat Yves am Kopf Blut abgenommen bekommen. Sieht schlimmer aus als es ist und Yves hat eigentlich nur geweint weil er seine Hände und den Kopf fest festgehalten bekam… eigentlich war er eher zornig :guns_tb: :furious_tb: :annoyed_tb: Anfang/Mitte Juli muss ich anrufen für die Ergebnisse…

RSS Trackback URL Daniela | 18. Juni 2008 (15:39)

Eltern 1.0

Schreibe einen Kommentar







WP SlimStat