Aug 22 2008

Kinder

Daniela | Gedichte und Gedanken | 0 Kommentare

Kinder brauchen Liebe

Kinder brauchen Liebe.
Kinder brauchen Halt.
Kinder ohne Liebe
lernen die Gewalt.

Kinder wollen leben,
träumend noch bereit,
Euch ihr Herz zu geben,
aber habt Ihr Zeit?

Kinder wollen spielen.
Zeigt das “Ja” und “Nein”.
Laßt sie Nähe fühlen,
laßt sie glücklich sein.

Kinder brauchen Liebe,
wollen fröhlich sein.
Fällt Euch bei der Liebe
nicht die Liebe ein?

(Geert-Ulrich Mutzenbecher)
http://dasschaetzchen.de/Kinder0.htm

Heute haben wir den Mietvertrag fürs Häuschen unterschrieben. *juhu*
Alle Kleinigkeiten sind geklärt.
Den Schlüssel bekommen wir, sobald wir wissen wann wir einziehen.
Und wenn sonst noch was ist sollen wir uns einfach melden. “Mit uns kann man sprechen” meinten die Vermieter und sie sind auch wirklich sehr sympathisch. Ich hab da keine Bedenken.

Jetzt müssen wir nur noch wissen wann wir aus unsere Wohnung dürfen. Normalerweise im Dezember, aber ich hoffe auf November – Oktober wär noch besser, dann könnte Yves seinen ersten Geburtstag dort feiern.
Naja, wir werden sehen und berichten, dann das ganze ist eine ziemlich verzwickte Situation:
Der Sohn von unserem jetzigen Vermieter würde in die Wohnung gehen, allerdings muss er noch seine Wohnung kündigen bzw. der Vermieter dort besteht auf die 3 Monate Kündigungsfrist. Jetzt sucht der Sohn einen Nachmieter und hat evt. auch schon einen. Ein Freund von ihm will daheim ausziehen und würde dann in dessen Wohnung gehen. Allerdings muss der Freund noch das Finanzielle mit den Eltern etc. klären.
Also abwarten und Tee trinken.

Wir werden jetzt in nächster Zeit mal die Gegend um “unser Häuschen” herum erkunden. Wo man z.B. am besten mit Luna laufen gehen kann etc.
Wir wissen schon, dass in unserer Straße eine Kinderkrippe und eine Grundschule ist und um die Ecke ist ein Kindergarten. Da werden ja wohl hoffentlich ein paar Kandidaten für mich als Tagesmutter dabei sein.
Zu Fuß erreicht man auch super einen Schlecker, Aldi, Lidl, Rewe und Takko.

WP SlimStat