Sep 17 2008

Special Service

Matty | Kunden, Lustig, Work | 0 Kommentare

Kundin:

Hallo Frau B., gerade habe ich eine Mail verschickt und erhielt somit die im Postfach aufgelaufenen Mails. Also bis 14 Uhr hat sich nichts getan mit dem Push up Service.

Vielleicht hilft ja die Tanga-Taste…

String+Alt+Entfernen

:lol_tb:

Sep 17 2008

winke winke

Matty | Eltern 1.0 | 0 Kommentare

Yves kann jetzt seit ca. zwei/drei Wochen “winke winke”.
Der ganze Arm winkt mit, aber es ist echt süß. Nur bei fremden Leuten winkt man nicht – da ist man dann eher etwas verlegen und winkt erst wenn die Leute wegschauen. Ätsch :wink1_tb:

Sep 11 2008

Kinderlied???

Daniela | Allgemein | 3 Kommentare

KLEINER SCHELM BIST DU

Kleiner Schelm bist du, weißt du, was ich tu,
ich steck dich in den Hafersack und bind´ihn oben zu.
Und wenn du dann noch schreist” Ach, mach doch bitte auf!” (Ach, lass mich doch heraus!)
Dann bind ich ihn noch fester zu und setz mich oben drauf
Tralalalala, tralalalala,

Das ist doch mal ein schöner Text für ein Kinderlied, oder?

Sep 04 2008

deftiger Ohrenschmaus

Matty | Lustig, Work | 1 Kommentar

Eben im Chat mit MaoB:

MaoB: sie hat nen fleischplayer ….
MaoB: meint den FLASHplayer ….
Matty: geil. Da hat die bestimmt die Schlachtplatte aufgelegt.
MaoB: rofl
MaoB: D
Matty: die ist voll fett ^^
MaoB: mwaaaaaah :D

:smile1_tb:

Sep 04 2008

Wir waren in Mannheim

Daniela | Allgemein | 0 Kommentare

Am Sonntag waren wir in Mannheim bei Georg und Anne. Matty hat dort geholfen den PC zusammen zu bauen, bzw. Georg hat ihn zusammen gebaut unter Mattys Aufsicht.

Die zwei haben eine kleine Katze – Mia, 4 Monate alt – eine reine Wohnungskatze was ich direkt mit meiner Allergie gemerkt habe, aber dank Zyrtec und frischer Luft ging es dann…

Am Anfang war Mia, die zuvor keine kleinen Kinder kannte, Yves gegenüber etwas verwirrt und hat erst mal einen Buckel gemacht, den Schwanz gesträubt und ihn angefaucht. Yves fand Mia natürlich super interessant und wollte ihr hinterher. Ich hab ihn erst mal mit etwas Spielzeug abgelenkt und so konnte Mia Yves in Ruhe beobachten und traute sich langsam näher – geheuer war es ihr zwar immer noch nicht, aber man hat dann sogar mal vorsichtig mit der Samtpfote Yves “gestreichelt”. Richtig süß. Nach einiger Zeit hatten sich die zwei dann an einander gewöhnt und Yves war beim Streicheln ganz sanft. Größtenteils sind sie sich dann aus dem Weg gegangen. Jetzt kennt Mia auch kleine Kinder.

Anne, Yves und ich waren noch kurz bei ihren Eltern eine CD holen und dort hat Yves ein leckeres, total klebriges Stück getrocknete Mango bekommen – mhhh, war das lecker klebrig

Das PC-Problem hat sich dann doch bis 20 Uhr rausgezögert, aber Yves hat trotz totaler Müdigkeit tapfer durchgehalten.

Sep 04 2008

Kausalität?

Matty | Kunden, Kurioses, Work | 0 Kommentare

Ein Kunde lässt uns unfreiwillig an seinem Technikverständnis teilhaben:

KD: “Wir haben trotz der Geschwindigkeit von 16.000 nicht in allen Räumen Empfang.”

:wacko_tb:

Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter,

sondern auch die Mutter durch das Kind.
(Gertrud von le Fort)

Sep 03 2008

Ein Besuch im Zoo

Matty | Eltern 1.0 | 0 Kommentare

Letztes Wochenende waren meine Eltern, Andi, ich und Yves im Siegelbacher Zoo. Es ist ein kleiner Zoo, aber für Yves war er groß genug. Der Zoo hat einen Tiger, einen Löwen, kleine Affen, Zebras, Kamele, Lamas, Hängebauchschweine, Hasen, Meerschweine und natürlich einen Streichelzoo mit aufdringlichen Ziegen.

Yves haben am Besten die Affen und der Löwe gefallen und sonst alle Tiere die sich bewegt haben. Die Kamele z. B. fand er uninteressant, da die nur rumgestanden haben und sich nicht bewegt haben.

Wenn Yves dann mehr davon hat gehen wir mal nach Saarbrücken in den Zoo. Dann folgt die Wilhelma und der Nürnberger Zoo…

Aber nächstes Jahr im Frühjahr ist der Siegelbacher Zoo immer noch völlig ausreichend.

Es war ein schöner, interessanter Tag für uns alle, der auf jeden Fall wiederholt wird.

WP SlimStat