Das war Realsatire heute.
Mein Kollege und ich waren auf der Frühschicht und so um 11 Uhr bekamen wir Hunger.
Also was bestellen, weil die Kantine ja Samstags zu hat.
Ich wollte Rahm-Schnitzel und mein Kollege ne Calzone.
Der erste und zweite Lieferdienst öffnet erst um 17 Uhr, scheidet also aus. Den nächsten gibt es nicht mehr oder die Nummer hat sich geändert. Auf jeden Fall nicht zu erreichen.
Also geben wir der letzten Alternative, einer Dönerbude bzw. “Bistrorant” (laut Flyer), ne Chance.
Hätten wir das lieber mal bleiben lassen:

- laut Speisekarte steht bei Nummer 64 “Calzone (gefüllt); Laut Dönerbuden-Mann ist die 64 aber Tortelini al Forno und das mit der Calzone sei ein Druckfehler, “der schon viel Schaden angerichtet habe” (sic!)
Ok. Kollege sich umentschieden auf Nummer 03 “Döner Teller” mit Pommes. Ich also nochmal angerufen, Rahmschnitzel und Dönerteller bestellt und dann

- über ne Stunde nix mehr gehört. Angerufen.
- bin nur zur Nennung meines Namens gekommen, da wurde ich unterbrochen mit “jajajaischweissbinschonauffmweg” *click* (nice!)

- 20 min später stand er dann da und wollte 13,50€ (obwohl es laut Karte nur 13 € kostet) und konnte aber auf 50 € nicht rausgeben. Er komme dann später wieder mit Wechselgeld. (konnte man ja nicht ahnen)

- Schnitzel war ca. 2 mm dick und bis auf einen kleinen Bereich in der Mitte total ausgetrocknet. Unessbar. Ausserdem hat es sowas wie Rahm oder eine sonstige Sauce nie gesehen. Staubtrocken.
Ich hab mir dann von dem geschmacklosen Salat die Zitone (?!?) geklaut und über das Schnitzel gedrückt, um etwas Feuchtigkeit in das Essen zu bekommen. Trotzdem nicht essbar.

- Pommes waren lasch und der Dönerteller konnte nur mit der Länge und “Durchsichtigkeit” der Fleischstreifen punkten. Sah eher aus wie Bandwürmer… *wörx*
- Von dem Dönermann war bis Dienstschluß nichts mehr gesehen und gehört.

Vielleicht hatte er ja doch noch sowas wie ein Ehrgefühl für die Entsorgung dieser “Gerichte” nicht auch noch Geld zu wollen. Mit dem Essen wurde auch der Flyer entsorgt.

Hammerhart.

RSS Trackback URL Matty | 23. Mai 2009 (16:42)

Alltag, Kurioses, Work

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar»
  1. Hundeflüsterer

    Hundeflüsterer

    25. Mai 2009 | 09:22

    Na Mensch, da habt Ihr Euch das “amwochenendearbeitenbeiherrlichstemwetter” ja echt versüßen lassen ;) Die brauchen ganz offensichtlich eine Qualitätsoffensieve ;)

Schreibe einen Kommentar







WP SlimStat