Am Montag war ich beim Frauenarzt und hab dort Verena getroffen die jetzt schon über dem Entbindungstermin ist und bei dem “Unfall” mit Yves dabei war.
Alle haben direkt gefragt wie es Yves geht und ob es genäht werden musste etc. Jeder hat sich da so seine Sorgen gemacht und den ganzen Tag dran gedacht.

Verena hat jetzt noch 10 Tage und dann wird die Geburt eingeleitet. Sie bekommt ein Mädchen und das kleine Fräulein will einfach nicht so die richtige Lage einnehmen.
Ich drücke fest die Daumen dass das jetzt mit dem Wehencocktail klappt und es endlich losgeht.

Nachdem Verena und ich ne halbe Stunde am CTG gehangen haben und die halbe Stunde mit Quatschen beendet hatten wurde sie untersucht und danach ich.

Hebamme Heidi hatte dann während der Untersuchung gemeint dass es nach Lage des Kleinen, nach Gebärmutterhals und Muttermund wohl bald soweit ist – “Wahrscheinlich entbindest du noch vor Verena”. Als Tipp meinte Heidi wir sollen uns nicht soviel Zeit lassen um ins Krankenhaus zu fahren.

Ojeh ojeh, jetzt hab ich doch etwas Bammel… Naja, der kleine Mann kommt dann wenn er will.
Mal sehen ob es ne Waage wird oder ein Skorpion. Jetzt haben wir am Donnerstag wieder Termin – mal sehen was sie dann sagt.

Ich werde berichten….

RSS Trackback URL Daniela | 16. Oktober 2009 (14:50)

Eltern 2.0

Schreibe einen Kommentar







WP SlimStat