Ohjeh, wir haben derzeit soo viel um die Ohren, das wir glatt den 2jährigen Wir2hier-Blog-Geburtstag vergessen haben.
Also es sind jetzt 2 Jahre und 11 Tage seit dem ersten Eintrag vergangen, und ich glaube es ist Usus ein paar Zahlen loszuwerden:

Wir haben jetzt 123 Artikel und 117 Kommentare.
Nicht gerade viel, aber kann ja noch werden :happy_tb:

Auf die nächsten Jahre :drunk_tb:

… und doch hab ich das Gefühl dass wir einfach nicht weiterkommen. Gestern hab ich den Hochdruckreiniger von meinem Papa geholt und werde jetzt mal rausgehen und die Terasse damit bearbeiten. Bin mal gespannt ob es was bringt, denn der Dreck ist schon mehrere Jahre alt. Naja, wir werden sehen. Ich mach mal ein Vorher – Nachher Bild und werde berichten wie es gelaufen ist…

Also ich hab es ausprobiert und der grobe Dreck geht auch weg, aber das bringt so leider nicht viel. Jetzt werd ich mal in den Baumarkt fahren und so Zeugs kaufen was man mit Wasser verdünnt und dann einen Tag einwirken lässt. Danach sollte der Dreck besser abgehen.

Die Hälfte unseres Gartens haben wir nun nach zwei Tagen harter Arbeit endlich vom Unkraut :annoyed_tb: (Löwenzahn) befreit und sogar schon Erdbeerpflänzchen gepflanzt. Jetzt müssen wir die andere Hälfte noch vom Unkraut befreien und dann endlich unsere ganzen Sachen säen. Wir müssen auch noch die Reste vom Sperrmüll wegbringen, große Kartons entsorgen und das Unkraut wegfahren. Wenn zufälligerweiße jemand von euch gerne im Garten arbeitet und nach Ostern Zeit hat dürft ihr gerne helfen kommen :help_tb: Am 19.4 werden wir wohl den Caddy von meinem Vater , den Grill und den Hochdruckreiniger holen(um die Terasse abzuspritzen) und dann den Grünmüll entsorgen. Wenn wir es dann draußen endlich gemütlich haben und unsere Terasse genießen können ist auf jeden Fall die Einweihungsparty dran :drunk_tb: :thumbup_tb: und für uns gibt es dann Innen noch genug zu tun (ich sag nur Keller) :wacko_tb: Ach ja, nicht zu vergessen – ich muss dann auch mal unbedingt wieder meine Kreative Seite ausleben und Regale anmalen etc. :smile1_tb:
Bis dahin wünsch ich euch schöne sonnige Ostertage… :smile1_tb:

Apr 03 2009

Nachtrag zur Demo

Matty | Allgemein | 1 Kommentar

Leider ist der 14.03.09 durch meine Erkrankung etwas untergegangen. Nachträglich ist zu sagen, dass es eine tolle Aktion war.

Laut Presse: 70 Nazis gegen 1000 Demokraten. Nicht schlecht :thumbup_tb:

Das Wetter war toll und die ganze Sache verlief echt friedlich.

Nach dem Klick könnt ihr euch paar Bilder dazu ansehen.

Den vollständigen Artikel lesen.

Apr 01 2009

Neuigkeiten

Daniela | Allgemein, Kurioses, Lustig | 0 Kommentare

Wir haben unsere zwei Wellensittiche (Weibchen und Männchen) in eine Voliere umgesiedelt und sie fühlen sich dort auch recht wohl – dem Ergebnis nach zu urteilen, denn das Weibchen hat nun ein Ei gelegt. Jetzt muss ich mich mal informieren wie lange die brüten und was ich so beachten muss. Ich kenne mich da leider nicht so aus…

Hier ein Bild der beiden Dreckspatzen Süßen im neuen Heim:

voliere

Die Überraschung gibts nach dem Klick:

Den vollständigen Artikel lesen.

Mrz 12 2009

Aufruf/Info

Daniela | Allgemein, Nachrichten | 1 Kommentar

In Zweibrücken am Hallplatz findet am 14 März 2009 um 09:00 Uhr eine Gegendemo :surrender_tb: anlässlich einer Kundgegbung von Rechtsextremisten “Jahrestag der Bombadierung auf Zweibrücken” statt.
Initiator ist die Berufsschule Zweibrücken und SPD Ratsmitglied Walter Rimbrecht.

Wegbeschreibung:
Vom Hauptbahnhof immer gerade Richtung Stadtmitte, bis auf die Fußgängerzone, rechts 50m ist der Hallplatzt (Fußgängerzone).

Hierzu möchte ich ganz viele animieren dort eure Meinung den Rechten gegenüber zu vertreten. :nono_tb:

Und hier noch zwei lesenswerte Links dazu:
http://www.rimbrecht.de/aufruf.pdf
http://dissident.bplaced.net/zw-aktiv/ (hier stehen alle wichtigen Informationen zu diesem Tag)

Wir werden auf jeden Fall dort sein und freuen uns euch hoffentlich auch dort zu sehen :thumbup_tb:

Feb 27 2009

Mein Geburtstag…

Daniela | Allgemein | 0 Kommentare

… ist gleichzeitig der Geburtstag von Mattys Oma. Seine Oma und ich haben am gleichen Tag Geburtstag, nur dass uns 63 Jahre trennen. Oma Heidel hat diesmal ihren Geburtstag – 90 Jahre – groß gefeiert und es war eine wünderschöne Feier. Danke Oma dass du für mich ne Party geschmissen hast :wink1_tb: Ich mag Oma Heidel sehr und bewundere sie für ihre Lebensgeschichte – wie sie das alles gemeistert hat – Hut ab. Wie sagt sie zu mir immer – wichtig ist das man zusammenhält und füreinander da ist (sinngemäß).

Ein paar Tage vor meinem Geburtstag war ich schon gespannt :jittery_tb: was Matty mir schenkt, denn diesmal hatte ich echt keine Ahnung. Andi und Jeany wussten es, haben aber nix verraten. Dafür meinte Matty das ich es schon ein Tag zuvor aufmachen darf – jetzt weiß ich auch warum. Ich bekam nämlich ne geile Digicam geschenk von Matty und seinen Eltern – eine Canon PowerShot SX100 IS – so geil – danke :thumbup_tb: Hab mich tierisch gefreut und die dann natürlich auch gleich an der Feier von Oma eingesetzt – die macht ja so geile Bilder, nur der Akku hält leider nicht lange. Aber ist ja kein Problem – einfach immer das Ladegerät mitnehmen. Ab jetzt dürft ihr mich dann mama-razzi nennen – paparazzi – denn ich werde die jetzt überall mit hinnehmen.

Die Feier war wunderschön und für einige wurde es ziemlich spät – 6 Uhr ins Bett :drunk_tb: und den Rest geht keinen was an :wink1_tb:
Ich werde demnächst wieder ein paar Bilder hochladen und dann auch ein paar von der Feier…

LG an alle Leser
Dani

Feb 12 2009

Valentinstag…

Daniela | Allgemein | 1 Kommentar

…oder auch Kommerz der Liebe
Also allgemein finde ich es ja echt schön und freue mich wenn der Mann mal Blumen schenkt, aber nicht an Valentinstag! Da ist das so aufgezwungen udn wirklich von Herzen kommt es dann ja auch nicht. Es ist doch viel schöner an einem anderen Tag Blumen zu bekommen, wenn man nicht damit rechnet und es wirklich von Herzen kommt.
Naja, aber das muss jeder für sich entscheiden.

Hier schon mal vorab der Valtinstagsgruß für meinen Mann: :wub_tb:

Ich bin froh, dass du mein Mann bist und wir immer zusammenhalten. Wir schaffen das schon! – unser Motto, was bis jetzt immer geklappt hat. Ich weiß du hälst zu mir und ich halte zu dir, auch wenn wir es uns nicht immer leicht machen. Danke, dass du mit mir durch dick und dünn gehst, denn ohne dich wäre ich kein vollständiges Ich.
Was du mir gibst kommt von Herzen und ist deshalb einmalig.
Es ist schön dass wir zusammen das Leben nicht so verbissen sehen und einiges einfach mit viel Humor angehen.
Danke dass wir so schöne Erinnerungen miteinander teilen.
Danke, dass es dich für mich gibt.

ICH LIEBE DICH ÜBERALLES SÜßER
für immer und ewig, bis der Tot uns scheidet und darüber hinaus.

Sep 11 2008

Kinderlied???

Daniela | Allgemein | 3 Kommentare

KLEINER SCHELM BIST DU

Kleiner Schelm bist du, weißt du, was ich tu,
ich steck dich in den Hafersack und bind´ihn oben zu.
Und wenn du dann noch schreist” Ach, mach doch bitte auf!” (Ach, lass mich doch heraus!)
Dann bind ich ihn noch fester zu und setz mich oben drauf
Tralalalala, tralalalala,

Das ist doch mal ein schöner Text für ein Kinderlied, oder?

Sep 04 2008

Wir waren in Mannheim

Daniela | Allgemein | 0 Kommentare

Am Sonntag waren wir in Mannheim bei Georg und Anne. Matty hat dort geholfen den PC zusammen zu bauen, bzw. Georg hat ihn zusammen gebaut unter Mattys Aufsicht.

Die zwei haben eine kleine Katze – Mia, 4 Monate alt – eine reine Wohnungskatze was ich direkt mit meiner Allergie gemerkt habe, aber dank Zyrtec und frischer Luft ging es dann…

Am Anfang war Mia, die zuvor keine kleinen Kinder kannte, Yves gegenüber etwas verwirrt und hat erst mal einen Buckel gemacht, den Schwanz gesträubt und ihn angefaucht. Yves fand Mia natürlich super interessant und wollte ihr hinterher. Ich hab ihn erst mal mit etwas Spielzeug abgelenkt und so konnte Mia Yves in Ruhe beobachten und traute sich langsam näher – geheuer war es ihr zwar immer noch nicht, aber man hat dann sogar mal vorsichtig mit der Samtpfote Yves “gestreichelt”. Richtig süß. Nach einiger Zeit hatten sich die zwei dann an einander gewöhnt und Yves war beim Streicheln ganz sanft. Größtenteils sind sie sich dann aus dem Weg gegangen. Jetzt kennt Mia auch kleine Kinder.

Anne, Yves und ich waren noch kurz bei ihren Eltern eine CD holen und dort hat Yves ein leckeres, total klebriges Stück getrocknete Mango bekommen – mhhh, war das lecker klebrig

Das PC-Problem hat sich dann doch bis 20 Uhr rausgezögert, aber Yves hat trotz totaler Müdigkeit tapfer durchgehalten.

Seite 2 von 5

WP SlimStat